UnseenIdeas Logo
Allgemeine Nutzungsbedingungen - UnseenIdeas
Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Online-Portal von UnseenIdeas als Nutzer
Präambel

Als Nutzer des Online-Portals der UnseenIdeas GmbH, Schlehenstrasse 4, D- 80939 München („UnseenIdeas“) akzeptieren Sie unsere nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

UnseenIdeas betreibt unter verschiedenen Top-Level-Domains (UnseenIdeas.com, UnseenIdeas.de etc.) sowie unter verschiedenen Subdomains und Aliases dieser Domains die Dienste von UnseenIdeas.

UnseenIdeas stellt für Kreative/Agenturen (im Folgenden „Anbieter“) und potentielle Kunden (im Folgenden „Nutzer“) im Kreativbereich ein Online-Portal zur Verfügung. Anbieter erhalten die Gelegenheit, sich und ihre Ideen, Konzepte und Kampagnen zu präsentieren. Nutzer können sich per Stichwortsuche über die Anbieter und deren eingestellte Inhalte informieren und außerhalb des Portals in Kontakt mit diesen treten. Für Anbieter ist das Portal kostenpflichtig über eine Mitgliedschaft; für Nutzer kostenfrei.

Jegliche Inhalte zu den Anbietern und ihren Angeboten liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich des jeweiligen Anbieters.

Nutzungsberechtigt sowohl als Anbieter als auch als Nutzer sind nur natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Registrierung und Nutzung der Dienste von UnseenIdeas in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeiten handeln. Natürliche Personen müssen voll geschäftsfähig sein und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Verbraucher sind von der Nutzung ausgeschlossen.

1 Dienste von UnseenIdeas
1.1 UnseenIdeas stellt den Zugang zu dem Online-Portal zur Verfügung, auf dem sich der Nutzer über die Anbieter und deren Angebote informieren kann.
1.2 UnseenIdeas erstellt, wartet und unterhält das Online-Portal, handelt jedoch nicht selbst aktiv als Vermittler zwischen Anbietern und Nutzern. Sofern die Anbieter und Nutzer Kontakt zueinander aufnehmen und Verträge untereinander schließen, ist UnseenIdeas hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Die Vertragspartner sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich; UnseenIdeas haftet ferner nicht für Pflichtverletzungen der Vertragspartner.

2 Nutzungsbedingungen
2.1 Der Nutzer sichert zu, dass er zum Zeitpunkt der Registrierung volljährig ist.
2.2 Hinsichtlich des Umgangs mit allen Nutzerdaten wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website von UnseenIdeas jederzeit über den Link „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.
2.3 Die Nutzung des Online-Portals ist für Nutzer kostenlos.
2.4 Der Nutzer versichert, dass es die Dienstleistung von UnseenIdeas ausschließlich für die in der Präambel angegeben Zwecke nutzt. Nicht erlaubt ist, Inhalte der Anbieter systematisch auszulesen (z.B. durch ein Programm oder durch bloßes Kopieren), um sie außerhalb des UnseenIdeas-Portals zu nutzen. Verboten ist insoweit auch der Einsatz von Computerprogrammen zum automatischen Auslesen von Dateien, wie z.B. durch Crawler.
2.5 UnseenIdeas behält sich vor, die in dem Online-Portal von UnseenIdeas angebotenen Dienste zu ändern oder abweichende Dienste anzubieten, außer dies ist für den Nutzer nicht zumutbar.

3 Werbung, Nutzungsrechte
3.1 Sämtliche Rechte an dem Online-Portal (insbesondere Urheberrechte) liegen bei UnseenIdeas. Der Nutzer ist verpflichtet, dies zu berücksichtigen und verpflichtet sich, keinerlei Teile des Portals oder andere Inhalte gleich welcher Art über die ihm im Rahmen der Nutzung des Online-Portals eingeräumten Möglichkeiten hinaus selbst - privat oder gewerblich - zu nutzen.
3.2 Dasselbe gilt für die Schutzrechte der Anbieter.

4 Gewährleistung, Haftung von UnseenIdeas
4.1 Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit des Online-Portals von UnseenIdeas technisch nicht zu realisieren ist. UnseenIdeas bemüht sich jedoch, seine Dienstleistung möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von UnseenIdeas stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste von UnseenIdeas führen.
4.2 UnseenIdeas kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein auf dem Online-Portal von UnseenIdeas registriertes Mitglied tatsächlich diejenige Person/Unternehmen darstellt, die das Mitglied vorgibt zu sein. UnseenIdeas leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Mitglieds/Anbieters. Jeder Nutzer hat sich daher selbst von der Identität des jeweiligen Anbieters zu überzeugen.
4.3 UnseenIdeas stellt nur die technische Vorrichtung bereit, die - unter den in diesem Portal dargelegten Voraussetzungen - generell eine Kontaktaufnahme ermöglicht.
4.4 Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von UnseenIdeas, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht. Von dem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von UnseenIdeas, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
4.5 UnseenIdeas übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich, soweit im Einzelfall keine positive Kenntnis von der Rechtswidrigkeit der Inhalte besteht.

5 Schlussbestimmungen
5.1 UnseenIdeas behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern und an dieser Stelle abzubilden.
5.2 Sollten einzelne Regelungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.
5.3 Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist der Sitz von UnseenIdeas.
5.4 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website von UnseenIdeas als Anbieter/Mitglied
Präambel

Mit der Registrierung als Mitglied der Dienste/des Online-Portals der UnseenIdeas GmbH, Schlehenstrasse 4, D- 80939 München („UnseenIdeas“) akzeptieren Sie unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“).

UnseenIdeas betreibt unter verschiedenen Top-Level-Domains (UnseenIdeas.com, UnseenIdeas.de etc.) sowie unter verschiedenen Subdomains und Aliases dieser Domains die Dienste von UnseenIdeas.

UnseenIdeas stellt für Kreative/Agenturen (im Folgenden „Anbieter“ oder „Mitglied“) und potentielle Kunden (im Folgenden „Nutzer“) im Kreativbereich ein Online-Portal zur Verfügung. Anbieter erhalten die Gelegenheit, sich und ihre Ideen, Konzepte und Kampagnen zu präsentieren. Nutzer können sich per Stichwortsuche über die Anbieter und deren eingestellte Inhalte informieren und außerhalb des Portals in Kontakt mit diesen treten. Für Anbieter ist das Portal kostenpflichtig über eine Mitgliedschaft; für Nutzer kostenfrei.

Jegliche Inhalte zu den Anbietern und ihren Angeboten liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich des jeweiligen Anbieters.

Nutzungsberechtigt sowohl als Anbieter als auch als Nutzer sind nur natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Registrierung und Nutzung der Dienste von UnseenIdeas in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeiten handeln. Natürliche Personen müssen voll geschäftsfähig sein und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Verbraucher sind von der Nutzung ausgeschlossen.

1 Dienste von UnseenIdeas
1.1 UnseenIdeas stellt den Zugang und eine Anbieterfläche in dem Online-Portal zur Verfügung. Hier kann sich das Mitglied präsentieren.
1.2 UnseenIdeas erstellt, wartet und unterhält das Online-Portal, handelt jedoch nicht selbst aktiv als Vermittler zwischen Mitgliedern und Interessenten. Sofern die Mitglieder und Interessenten Kontakt zueinander aufnehmen und Verträge untereinander schließen, ist UnseenIdeas hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Die Vertragspartner sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich; UnseenIdeas haftet ferner nicht für Pflichtverletzungen der Vertragspartner.

2 Nutzungsbedingungen, Registrierung, Zusicherungen
2.1 Das Mitglied hat sich für die Inanspruchnahme der Dienste von UnseenIdeas zu registrieren. Ein Anspruch auf Nutzung besteht nicht. Jedes Mitglied darf nur ein Mitgliedskonto als Anbieter (Kreativer/Agentur) anlegen. Eine Nutzung des Online-Portals ist nur unter der Angabe der Pflichtangaben möglich. Das Mitglied ist u.a. zu der Angabe eines Login (Benutzername) und eines Passworts (zusammen „Login-Daten”) verpflichtet. Hierbei muss das Mitglied eine aktuelle E-Mail-Adresse angeben, die zugleich der Kommunikation zwischen Mitglied und UnseenIdeas dient.
2.2 Der Mitgliedsvertrag mit UnseenIdeas kommt durch Abschluss des Online-Registrierungsvorgangs und Bestätigung des Aktivierungslinks in der von UnseenIdeas versandten Bestätigungs-E-Mail durch das Mitglied zustande.
2.3 Die Anbieter können ihre Inhalte jederzeit hochladen und verwalten.
2.4 Das Mitglied sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Das Mitglied ist verpflichtet, UnseenIdeas Änderungen seiner Mitgliedsdaten unverzüglich anzuzeigen.
2.5 Das Mitglied sichert zu, dass er zum Zeitpunkt der Registrierung volljährig ist.
2.6 Das Mitglied ist verpflichtet, mit seinen Login-Daten sorgfältig umzugehen, diese vertraulich zu behandeln und eine missbräuchliche Nutzung der Login-Daten durch Dritte zu verhindern. Dies bedeutet insbesondere, dass die Login-Daten gegen unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung und sonstige nicht autorisierte Zugriffe oder Angriffe, gleich welcher Art, zu schützen sind.
2.7 Das Konto ist mitgliedsgebunden und darf nicht ohne ausdrückliche Zustimmung seitens UnseenIdeas auf einen Dritten übertragen werden. Das Mitglied ist ohne ausdrückliche Zustimmung von UnseenIdeas auch nicht berechtigt, Dritten den Zugang zu dem Konto unter Nutzung seiner Login-Daten zu ermöglichen.
2.8 Das Mitglied hat dafür Sorge zu tragen, dass sämtliche Verpflichtungen aus diesem Vertragsverhältnis auch durch seine Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder sonstigen eingeschalteten Personen erfüllt werden.
2.9 Hinsichtlich des Umgangs mit allen Mitgliedsdaten wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website von UnseenIdeas jederzeit über den Link „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.

3 Mitgliedschaft, Preise, Zahlung
3.1 Die jeweils geltenden Preise und den jeweiligen Leistungsumfang der Mitgliedschaftsmodelle, insbesondere die Mitgliedschaftsgebühren, können Sie auf unserer Preisliste einsehen.
3.2 Die Fälligkeit der Entgelte für die Mitgliedschaft ergibt sich aus der jeweiligen Rechnung, die per pdf verschickt wird. Sofern nichts anderes angegeben ist, sind sie sofort zur Zahlung fällig.
3.3 UnseenIdeas behält sich Preiserhöhungen im angemessenen Rahmen vor. Diese werden dem Mitglied mitgeteilt und wirken sich nicht auf den laufenden Vertragszeitraum aus. Sie berechtigen nicht zur außerordentlichen Kündigung.

4 Pflichten des Mitglieds
4.1 Das Mitglied ist verpflichtet, ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben in seinem Profil und seinen angebotenen Dienstleistungen zu machen.
4.2 Des Weiteren hat das Mitglied die anwendbaren Gesetze sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Mitglied insbesondere untersagt:
  • beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden,
  • pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu verwenden oder solche Produkte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben,
  • andere Mitglied unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen,
  • gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein,
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten­-, Schneeball- oder Pyramidensysteme),
  • anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation,
  • die Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten des Online-Portals oder von anderen Mitgliedern, sofern er nicht selbst Rechteinhaber dieser Inhalte ist,
  • jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der UnseenIdeas-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.
4.3 UnseenIdeas ist darauf angewiesen, dass ausschließlich ernst gemeinte Dienste und Angebote eingestellt werden. Mitgliedern ist es daher untersagt, als vermeintliche Nutzer oder vermeintliche Anbieter Dienste oder Angebote anzufordern oder einzustellen, deren Erfüllung nicht beabsichtigt ist.
4.4 Das Mitglied versichert, dass es die Dienstleistung von UnseenIdeas ausschließlich für die in der Präambel angegeben Zwecke nutzt. Nicht erlaubt ist, Inhalte anderer Mitglieder systematisch auszulesen (z.B. durch ein Programm oder durch bloßes Kopieren), um sie außerhalb des UnseenIdeas-Portals zu nutzen. Verboten ist insoweit auch der Einsatz von Computerprogrammen zum automatischen Auslesen von Dateien, wie z.B. durch Crawler.
4.5 UnseenIdeas stellt die vom Mitglied bereitgestellten Daten und/oder Informationen den anderen Mitgliedern nur zur Verfügung, soweit diese Daten und/oder Informationen nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB verstoßen. UnseenIdeas ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung zu entfernen.

5 Änderungen der Dienste des UnseenIdeas Online-Portals
UnseenIdeas behält sich vor, die in dem Online-Portal von UnseenIdeas angebotenen Dienste zu ändern oder abweichende Dienste anzubieten, außer dies ist für das Mitglied nicht zumutbar.

6 Laufzeit, Beendigung des Vertrags, Rückzahlung von im Voraus bezahlten Entgelten
6.1 Nach Ablauf des Mindestnutzungszeitraum wird sich UI an das Mitglied mit einem freiwilligen Angebot zur Verlängerung der Mitgliedschaft um einen weiteren Verlängerungszeitraum wenden. Bei freiwilliger, fristgerechter Zahlung wird die Mitgliedschaft um einen weitere Nutzungszeitraum zu den dann gültigen AGB verlängert.
In jedem anderen Fall kann UI die Mitgliedschaft als durch das Mitglied gekündigt betrachten.
6.2 Das Mitglied und UnseenIdeas können die Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von vierzehn (14) Tagen zum Ablauf des im Registrierungsprozess gebuchten Mindestnutzungszeitraums oder anschließend zum Ablauf eines Verlängerungszeitraums kündigen. Die Kündigung kann per Brief oder Email an UnseenIdeas bzw. das Mitglied erfolgen. Bei der Kündigung sind Login und die im Online-Portal angegebene E-Mail-Adresse des Mitglieds anzugeben. Das Recht beider Parteien, aus wichtigem Grund zu kündigen, bleibt unberührt.
Geht die Kündigung nicht fristgerecht zum Ende eines Nutzungszeitraumes ein, so gilt sie für den folgenden Zeitraum.
6.3 Ein wichtiger Grund für UnseenIdeas liegt insbesondere dann vor, wenn die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zum Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist für UnseenIdeas unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der Interessen von UnseenIdeas und des Mitglieds nicht zumutbar ist. Wichtige Gründe sind insbesondere die folgenden Ereignisse:
  • Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch das Mitglied,
  • Verstoß des Mitglieds gegen seine vertraglichen Pflichten, insbesondere aus diesen AGB,
  • das Mitglied schädigt einen oder mehrere andere Mitglieder,
  • Änderung von gesetzlichen Bestimmungen, die einen Weiterbetrieb der Dienste im ursprünglichen Sinne für UnseenIdeas unmöglich machen.
6.4 Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes nach Ziffer 6.3 kann UnseenIdeas unabhängig von einer Kündigung oder weiterer Benachrichtigung nach Ziffer 6.3 auch die folgenden Sanktionen gegen das Mitglied verhängen:
  • Löschung oder Sperrung von Inhalten, die das Mitglied eingestellt hat,
  • Ausspruch einer Abmahnung oder
  • Sperrung des Zugangs zu den Diensten des Online-Portals von UnseenIdeas.
6.5 In folgenden Fällen ist der Anspruch des Mitglieds auf Rückzahlung bereits im Voraus bezahlter Entgelte ausgeschlossen:
  • UnseenIdeas kündigt den Vertrag gemäß Ziffer 6.3 aus wichtigem Grund,
  • UnseenIdeas sperrt den Zugang des Mitglieds gemäß Ziffer 6.4 oder
  • das Mitglied kündigt den Vertrag; der Anspruch des Mitglieds auf Rückzahlung bereits im Voraus bezahlter Entgelte ist jedoch dann nicht ausgeschlossen, wenn das Mitglied aufgrund eines wichtigen Grundes kündigt, der aus dem Verantwortungsbereich von UnseenIdeas stammt.
6.6 Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben werden Mitgliedsdaten, eingestellte Inhalte und Zugriffsdaten auch nach Vertragsbeendigung und Sperrung/Löschung des Profils von UnseenIdeas zu Beweiszwecken gespeichert. Im Übrigen werden die Inhalte gelöscht.

7 Werbung, Nutzungsrechte
7.1 UnseenIdeas behält sich vor, in den Mitgliederprofilen Werbung für Dritte zu schalten und zu diesem Zweck auf den Profilseiten Werbeflächen vorzuhalten.
7.2 Das Mitglied räumt UnseenIdeas ein unwiderrufliches, nichtexklusives, zeitlich und örtlich unbeschränktes Nutzungsrecht zu Werbezwecken an den eingestellten Inhalten ein. UnseenIdeas ist jederzeit berechtigt, die Inhalte zu werblichen Zwecken zu verwenden und zu verwerten. Dies schließt insbesondere das Vervielfältigungsrecht, das Verbreitungsrecht, das Recht der öffentlichen Wiedergabe sowie das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung ein.
7.3 Sämtliche Rechte an dem Online-Portal (insbesondere Urheberrechte) liegen bei UnseenIdeas. Das Mitglied ist verpflichtet, dies zu berücksichtigen und verpflichtet sich, keinerlei Teile des Portals oder andere Inhalte gleich welcher Art über die ihm im Rahmen der Nutzung des Online-Portals eingeräumten Möglichkeiten hinaus selbst - privat oder gewerblich - zu nutzen.

8 Gewährleistung, Haftung von UnseenIdeas
8.1 Das Mitglied erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit des Online-Portals von UnseenIdeas technisch nicht zu realisieren ist. UnseenIdeas bemüht sich jedoch, seine Dienstleistung möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von UnseenIdeas stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste von UnseenIdeas führen.
8.2 UnseenIdeas kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein auf dem Online-Portal von UnseenIdeas registriertes Mitglied tatsächlich diejenige Person/Unternehmen darstellt, die das Mitglied vorgibt zu sein. UnseenIdeas leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Mitglieds. Jedes Mitglied hat sich daher selbst von der Identität eines anderen Mitglieds zu überzeugen.
8.3 UnseenIdeas stellt nur die technische Vorrichtung bereit, die - unter den in diesem Portal dargelegten Voraussetzungen - generell eine Kontaktaufnahme ermöglicht. UnseenIdeas haftet demzufolge nicht, falls innerhalb der Vertragsdauer kein Kontakt zustande kommt.
8.4 UnseenIdeas übernimmt überdies keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen. Es ist möglich, dass Nutzer das Online-Portal von UnseenIdeas trotz Verbotes in unzulässiger oder gesetzwidriger Weise nutzen. Für eine solche unzulässige oder gesetzwidrige Nutzung ist jede Haftung von UnseenIdeas ausgeschlossen. UnseenIdeas haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, die die Kunden selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.
8.5 Daneben haftet UnseenIdeas bei leichter Fahrlässigkeit nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), bei Personenschäden und nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Im Übrigen ist die vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung von UnseenIdeas auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Haftungsbegrenzung gilt auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen von UnseenIdeas.
8.6 Soweit gesetzlich zulässig ist die Haftung der Höhe nach auf den gezahlten Mitgliedsbeitrag begrenzt.

9 Freistellung
9.1 Das Mitglied stellt UnseenIdeas von sämtlichen Ansprüchen Dritter, insbesondere von Ansprüchen wegen Urheberrechts-, Wettbewerbs-, Marken-, Datenschutz- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen (einschließlich Schadensersatzansprüchen), auf erstes Anfordern hin frei, die andere Mitglieder oder sonstige Dritte gegen UnseenIdeas wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Mitglied auf dem Online-Portal von UnseenIdeas eingestellten Inhalte oder dessen sonstige Nutzung der Dienste von UnseenIdeas geltend machen.
9.2 Das Mitglied hat eine ihm bekannt werdende Erhebung von Ansprüchen Dritter, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Portals bzw. eingestellten Inhalten stehen, unverzüglich mitzuteilen. UnseenIdeas ist berechtigt, selbst geeignete Maßnahmen zur Abwehr von Ansprüchen Dritter oder zur Verfolgung ihrer Rechte vorzunehmen. Eigene Maßnahmen des Mitglieds hat dieses vorab mit UnseenIdeas abzustimmen.
9.3 Die Freistellung beinhaltet die Erstattung aller angemessenen Kosten, die UnseenIdeas aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter durch das Mitglied entstehen, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von UnseenIdeas bleiben unberührt. Dem Mitglied steht das Recht zu, nachzuweisen, dass UnseenIdeas tatsächlich geringere Kosten entstanden sind.
9.4 Die vorstehenden Pflichten des Mitglieds gelten nicht, soweit das Mitglied die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.
9.5 Erlangt das Mitglied Kenntnis einer Verletzung Rechte Dritter durch ein bei UnseenIdeas veröffentliches Angebot, so hat es unverzüglich und unmittelbar die Pflicht, UnseenIdeas davon zu unterrichten.

10 Ausschluß von Abmahnungen
Die Inhalte des Online-Portals von UnseenIdeas, insbesondere auch die von den Mitgliedern eingestellten Inhalte, werden regelmäßig überprüft. Sollten Nutzer und Mitglieder des Portals trotzdem auf mögliche Rechtsverstöße aufmerksam werden, sind Sie zur umgehenden Anzeige gegenüber UnseenIdeas verpflichtet. Abmahnungen ohne vorherige Kontaktaufnahme, die UnseenIdeas Gelegenheit gibt den beanstandeten Sachverhalt zu prüfen und ggf. korrigieren, sind unzulässig.

11 Schlussbestimmungen
11.1 UnseenIdeas behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, das ist für das Mitglied nicht zumutbar. UnseenIdeas wird das Mitglied über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht das Mitglied der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von sechs (6) Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Mitglied angenommen. UnseenIdeas wird das Mitglied in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.
11.2 Soweit nichts anderes vereinbart ist, kann das Mitglied alle Erklärungen an UnseenIdeas per Brief oder Email an UnseenIdeas übermitteln. UnseenIdeas kann Erklärungen gegenüber dem Mitglied per E-Mail oder Brief an die Adressen übermitteln, die das Mitglied als aktuelle Kontaktdaten in seinem Mitgliedskonto angegeben hat.
11.3 Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.
11.4 Erfüllungsort ist der Sitz von UnseenIdeas.
11.5 Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist der Sitz von UnseenIdeas.
11.6 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.
11.7 UnseenIdeas ist berechtigt, diesen Vertrag mit allen Rechten und Pflichten auf ein Unternehmen seiner Wahl zu übertragen. Bei der Übertragung dieses Vertrages auf ein anderes Unternehmen steht dem Mitglied ein Sonderkündigungsrecht zu, das innerhalb von zwei (2) Wochen nach Mitteilung geltend gemacht werden muss.